Einweihung der Schuhmacher-Skulptur

Einweihung der Schuhmacher-Skulptur

Am Samstag, 23. Juni 2018 - im Anschluss an das Festhochamt des Gelobten Festes ( ca. 11.45 Uhr) auf dem Marktplatz  - lädt der Heimat- und Geschichtsverein Medebach und die Hansestadt Medebach ganz herzlich zur Einweihung der Schuhmacher-Skulptur ein.

 

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des Heimat- und Geschichtsverein Medebach wird Bürgermeister Grosche Grußworte sprechen.

Im Anschluss erfolgt die Einsegnung durch Herrn Pastor Dr. Funder und Herrn Pastor Steinmann.

Die Einweihung wird vom Musikzug Medebach und dem Männergesangverein Medebach mitgestaltet.

Die Schuhmacher-Skulptur soll Geschichte begreifbar machen und als Wahrzeichen unserer Stadt den Dreiklang aus Landwirtschaft, Handwerk und Handel symbolisieren.